Sie haben zwei Möglichkeiten, um Ihre vCenter Server-Bereitstellung unter Windows zu Version 6.5 zu verschieben: Sie können den Upgrade-Prozess unter Windows verwenden oder mithilfe des Migrationsprozesses Ihre Bereitstellung in eine Appliance umwandeln, während gleichzeitig das Upgrade der Bereitstellung auf Version 6.5 durchgeführt wird.

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, welche Unterschiede und Ähnlichkeiten es beim Upgrade und der Migration von vCenter Server-Instanzen unter Windows gibt.

Sie können die folgenden vCenter Server-Bereitstellungstypen von Windows zu Appliances migrieren, während ein Upgrade auf Version 6.5 durchgeführt wird:

  • vCenter Server mit eingebettetem vCenter Single Sign-On (Version 5.5) oder Platform Services Controller (Version 6.0)

  • vCenter Server mit externem vCenter Single Sign-On (Version 5.5) oder Platform Services Controller (Version 6.0)

Die Migration kann mit einer eingebetteten oder einer externen vCenter-Datenbank durchgeführt werden. In beiden Fällen wird die Datenbank in eine eingebettete PostgreSQL-Datenbank auf der neuen Appliance konvertiert. Weitere Informationen zur Datenbankmigration finden Sie unter Vorbereiten von vCenter Server-Datenbanken für die Migration.

Eine vCenter Server-Installation kann entweder mit der GUI-Methode oder der CLI-Methode zu einer Appliance migriert werden.

  • Wenn vCenter Server mit eingebettetem vCenter Single Sign-On (Version 5.5) oder einem einbetteten Platform Services Controller (Version 6.0) migriert wird, erfolgt die Migration in einem einzelnen Workflow.

  • Wird vCenter Server mit externem vCenter Single Sign-On (Version 5.5) oder einem Platform Services Controller (Version 6.0) migriert, ist die Migrationsreihenfolge von Bedeutung. Instanzen von vCenter Single Sign-On (Version 5.5) oder Platform Services Controller werden vor der Migration der Instanzen von vCenter Server migriert. Weitere Informationen finden Sie unter Migration von vCenter Server für Windows zu vCenter Server Appliance.

Die Vorbereitung umfasst das Sammeln der benötigen Informationen zur quellseitigen vCenter Server-Instanz, vCenter Single Sign-On-Instanz oder Platform Services Controller-Instanz mit dem VMware-Migrationsassistenten. Weitere Informationen finden Sie unter Herunterladen und Ausführen von VMware Migration Assistant auf der quellseitigen Windows-Maschine.