Sie führen Verwaltungs- und Verwaltungsaufgaben für Ihre mit der Cloud verbundenen Pods mithilfe der cloudbasierten Horizon Universal Console aus. Die Konsole ist eine browserbasierte Schnittstelle, die vom Cloud-Dienst bereitgestellt wird. Um sich bei der Konsole anzumelden, verwenden Sie einen Industriestandard-Browser. Die Anmeldeschritte unterscheiden sich je nach Konfiguration Ihrer spezifischen Umgebung in einigen Details.

Hinweis: Die Anmeldeauthentifizierung bei der Cloud-basierten Konsole beruht auf der Authentifizierung der Kontoanmeldedaten bei VMware Cloud Services. Wenn dieser Dienst die erforderlichen Authentifizierungsanforderungen nicht abschließen kann, können Sie sich während dieses Zeitraums nicht bei der Konsole anmelden. Wenn beim Anmelden beim ersten Anmeldebildschirm in der Konsole Probleme auftreten, überprüfen Sie die Seite Horizon Cloud-Systemstatus unter https://status.workspaceone.com, um den neuesten Systemstatus anzuzeigen. Auf dieser Seite können Sie sich auch für den Empfang von Updates registrieren.

Eine Übersicht über die für den Zugriff auf die Konsole verwendeten Authentifizierungsabläufe finden Sie unter Informationen zur Authentifizierung in einer Horizon Cloud-Mandantenumgebung.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die Anmeldedaten eines VMware Cloud Services-Kontos oder eines VMware Customer Connect-Kontos (zuvor als My VMware-Konto bezeichnet) verfügen, das der Horizon Cloud-Mandantenumgebung zugeordnet ist.

Wenn bereits eine Active Directory-Domäne für den Horizon Cloud-Mandanten registriert ist, stellen Sie sicher, dass Sie die Anmeldedaten für ein Active Directory-Konto in der Domäne mit Zugriffsberechtigungen besitzen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zur Horizon Universal Console-Portal-URL unter https://cloud.horizon.vmware.com/.
    Diese URL leitet zum Anmeldebildschirm von VMware Cloud Services weiter, der in diesem Screenshot dargestellt ist. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an, die Ihrem Horizon Cloud-Mandanten zugeordnet sind.
    Screenshot des Anmeldebildschirms von VMware Cloud Services.

    Wenn Sie die Horizon Cloud-Nutzungsbedingungen mithilfe dieser Anmeldedaten noch nicht akzeptiert haben, wird ein Benachrichtigungsfeld über die Nutzungsbedingungen nach dem Klicken auf die Schaltfläche Anmelden angezeigt. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, um fortzufahren.
  2. Folgen Sie dem Bildschirmablauf gemäß dem Authentifizierungsablauf, der für den Zustand des Horizon Cloud-Mandanten gilt. Einzelheiten zu den Mandantenstatus und -abläufen finden Sie unter Informationen zur Authentifizierung in einer Horizon Cloud-Mandantenumgebung.

Ergebnisse

Die Konsole wird angezeigt.
Wichtig:
  • Wenn Sie Ihre korrekten Active Directory-Anmeldedaten im Active Directory-Anmeldebildschirm eingeben und eine Fehlermeldung mit der Angabe AD-Berechtigungen stimmen nicht überein. Wenden Sie sich an Ihren Hauptadministrator, um Ihre zugewiesenen Rollen zu überprüfen. angezeigt wird, bedeutet dies, dass sich Ihr Active Directory-Benutzerkonto in einer Active Directory-Gruppe mit zugewiesener Rolle auf der Konsolenseite „Rollen und Berechtigungen“ befindet, die weniger Berechtigungen bietet als die Ihnen zugewiesene Rolle im Bereich My VMware der Seite Allgemeine Einstellungen. Durch diese Diskrepanz wird Ihre Anmeldung verhindert. Um dieses Problem zu beheben, kann sich eine Person in Ihrer Organisation, die über Administratorrechte für den Horizon Cloud-Mandanten verfügt, anmelden und die zugewiesene Rolle im Abschnitt My VMware der Seite „Allgemeine Einstellungen“ ändern, sodass die Berechtigungen mit den Berechtigungen für ihre Rolle auf der Seite Rollen und Berechtigungen übereinstimmen. Informationen darüber, wie die beiden Rollentypen zusammenarbeiten, finden Sie unter Best Practices bezüglich der beiden Rollentypen, die Sie für die Verwendung vonHorizon Universal Console in Ihrer Horizon Cloud-Umgebung zuweisen.

    Diese Meldung wird nicht angezeigt, wenn die in der VMware Cloud Services-Anmeldung eingegebenen Anmeldedaten für das Konto gelten, das im Mandantendatensatz für die Umgebung der Cloud-Ebene als Besitzer markiert ist. Das System lässt die Anmeldung dieses Besitzerkontos auch dann zu, wenn Rollenberechtigungen nicht mit der Rolle der Active Directory-Gruppe übereinstimmen.

  • Wenn in Ihrer Umgebung Wartungsarbeiten durchgeführt werden, wird auf dem Anmeldebildschirm eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Sie sich während des Wartungszeitraums nicht anmelden können.
  • Wenn Sie den Active Directory-Benutzernamen oder das -Kennwort falsch eingeben, meldet das System Ihre Authentifizierung bei VMware Cloud Services ab. In dieser Situation können Sie zur VMware Cloud Services-Anmeldung zurückkehren und den Anmeldevorgang bis zum Active Directory-Anmeldebildschirm durchlaufen und es erneut versuchen.

Nächste Maßnahme

Führen Sie ggf. den Active Directory-Domänenregistrierungsprozess durch, um Ihre Active Directory-Domäne mit Ihrem Horizon Cloud-Kundenkonto zu registrieren. Siehe Durchführen der ersten erforderlichen Active Directory Domänenregistrierung für Ihren Horizon Cloud Control Plane-Mandanten. Bevor Sie mit anderen Services arbeiten können, müssen Sie den Active Directory-Registrierungsprozess abschließen.

Hinweis: Der standardmäßige Zeitraum, während dem ein Administrator bei der Konsole angemeldet sein kann, beträgt 30 Minuten. Nach Ablauf dieser Zeit endet die authentifizierte Sitzung, und der Administrator muss sich erneut anmelden. Wenn Sie über mindestens einen Pod in Microsoft Azure verfügen, können Sie diese Zeit auf der Seite „Allgemeine Einstellungen“ im Bereich Zeitüberschreitung der Sitzung anpassen, indem Sie den Wert Zeitüberschreitung des Administratorportals bearbeiten. Wenn Sie in Ihrer Umgebung nur über Horizon-Pods verfügen, können Sie den Standardwert von 30 Minuten nicht ändern. Siehe Anpassbare allgemeine Einstellungen für Ihre Horizon Cloud-Mandantenumgebung.