Mobile Single Sign-On (SSO) für Android ist eine Implementierung der Zertifikat-Authentifizierungsmethode für von VMware Workspace ONE® UEM (Unified Endpoint Management) verwaltete Android-Geräte. Mobile Single Sign-On ermöglicht es Benutzern, sich bei ihrem Gerät anzumelden und sicher auf ihre VMware Workspace® ONE®-Apps zuzugreifen, ohne erneut ein Kennwort einzugeben.

Die mobile VMware Tunnel®-Anwendung wird auf das Android-Gerät installiert, um Zertifikate und Geräte-ID-Informationen in Authentifizierungsverläufen hinzuzufügen. Die Tunnel-Einstellungen werden konfiguriert, um für die Authentifizierung auf den VMware Identity Manager-Dienst zuzugreifen, und der VMware Identity Manager-Dienst ruft das Zertifikat vom Gerät für die Authentifizierung ab.

Wenn Sie Mobile SSO-Anmeldung für Android mit dem VMware Identity Manager-Dienst lokal implementieren, konfigurieren Sie den Cert-Proxy-Dienst im VMware Identity Manager -Dienst. Nachdem der Cert-Proxy-Dienst konfiguriert wurde, können Sie die Zertifikatsauthentifizierung im in VMware Identity Manager integrierten Identitätsanbieter von der VMware Identity Manager-Konsole konfigurieren.

Wenn Sie Mobile SSO-Anmeldung für Android mit dem VMware Identity Manager-Dienst in der Cloud implementieren, können Sie die Zertifikatsauthentifizierung im in VMware Identity Manager integrierten Identitätsanbieter aus der Identity Manager-Konsole konfigurieren. Der Cert-Proxy-Dienst wird für Sie verwaltet.