Wenn es sich bei der Topologie Ihrer NSX-V-Umgebung nicht um eine der unterstützten festen Topologien handelt, können Sie mithilfe der benutzerdefinierten Topologieoption migrieren. Wenn Sie den NSX-V Load Balancer zu NSX-T Advanced Load Balancer migrieren möchten, müssen Sie auch diese Option verwenden.

Bei der Migration einer benutzerdefinierten Topologie können Sie eine End-to-End-Migration oder eine Lift-and-Shift-Migration durchführen (siehe Migrationsmodi). Bevor Sie mit der Migration beginnen, müssen Sie Ihre Umgebung vorbereiten (siehe Vorbereiten der Migration).