Auf der Horizon Universal Console-Seite „Kapazität“ wird der aktuelle Status der cloudverbundenen Horizon-Pods (basierend auf der Horizon Connection Server-Technologie) angezeigt. In dieser Version kann sich ein Horizon-Pod entweder im überwachten oder im verwalteten Status befinden. Nur wenn sich der Pod im verwalteten Status befindet, können Sie die Ressourcen dieses Pods in Multi-Cloud-Zuweisungen (MCAs) verwenden.

Überwachter Status

Der überwachte Status ist der Standardstatus eines Horizon-Pods, nachdem Sie den Pod zum ersten Mal mit Ihrer Horizon Cloud-Umgebung verbunden haben. In der folgenden Liste werden die für einen Pod im überwachten Status verfügbaren Funktionen beschrieben:

Verwalteter Status

Wenn ein überwachter Pod bestimmte Anforderungen erfüllt, können Sie den Status des Horizon-Pods in „Verwaltet“ ändern. Siehe Verwenden der Horizon Universal Console zum Ändern eines cloudverbundenen Horizon-Pods in den verwalteten Status.

Ein verwalteter Pod bietet alle für einen überwachten Pod verfügbaren Funktionen. Darüber hinaus können Sie Multi-Cloud-Zuweisungen erstellen, die Ressourcen aus einem verwalteten Pod verwenden, und diese Multi-Cloud-Zuweisungen mit der Horizon Universal Console verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Multi-Cloud-Zuweisungen in Ihrer Horizon Cloud-Mandantenumgebung.